Palette versenden

Palette versenden

- Alle Informationen zum Palettenversand -​

Wenn Sie unverpackte bzw. sperrige Waren oder viele Pakete/Kartons gleichzeitig an einen Kunden versenden wollen, so ist es ratsam, es auf einer Palette zu bündeln. Die Palette dient hier als Hilfsmittel, sodass die Ware bei uns im Lager schnell bewegt werden kann. Diese Palette versenden Sie dann mittels uns als Spedition direkt an Ihren Kunden. Nachfolgend erfahren Sie, wo Sie Paletten günstig kaufen können, worauf Sie bei der Verpackung achten müssen und wie der Ablauf von der Transport-Auftragsvergabe bis zur Lieferung beim Empfänger abläuft.

Was ist eine Palette?

Paletten sind Ladungsträger für Waren fast aller Art. Sie erleichtern das Handling und das Bewegen der Waren z.B. durch einen Hubwagen oder einen Gabelstapler. Nehmen wir an, Sie haben 30 kleine Kartons, die zum selben Kunden transportiert werden sollen. Wenn Sie diese fixiert als Palette versenden, so erleichtert das den Umschlag beim Transport erheblich. Die Kartons müssen nicht einzeln getragen werden, sondern diese können durch die Palette gleichzeitig bewegt werden. So geht auch garantiert kein Karton verloren und es entstehen keine Wurf- / Bruchschäden, falls ein Karton empfindliche/zerbrechliche Ware enthält. Insgesamt können Sie eine Palette, je nach Palettenart und bei gleichmäßiger Verteilung des Gewichts, mit bis zu 2.000 Kilogramm belasten. Das macht die Palette zu einem stabilen und praktischen Hilfsmittel. Die Palette kann für alle Transportarten wie Landfracht, Seefracht und Luftfracht verwendet werden.

Palettenstapel für den Versand von Paletten

Welche Arten von Paletten gibt es?

Eine Europalette mit EUR-Symbol

Es gibt unterschiedliche Arten von Paletten, die für unterschiedliche Bedürfnisse ausgerichtet sind. Die am häufigsten verwendete Palettenart ist die Euro-Palette, auch „EUR-Palette“ oder „EU-Palette“ abgekürzt und umgangssprachlich teilweise auch Flachpalette genannt. Sie besitzt die Maße 1,20 Meter x 80 Centimeter. Diese Palette besteht aus robustem Holz und kann mehrfach verwendet werden. Daneben werden häufig auch Einweg-Paletten verwendet. Diese sind ebenfalls aus Holz, jedoch haben diese keine genormten Maße. Wenn Sie also Waren haben, die beispielsweise 2 Meter lang sind und die somit nicht auf eine EUR-Palette passen, so können Sie eine Einweg-Palette in den entsprechenden Maßen bestellen und verwenden.

Abgesehen von Holzpaletten gibt es auch Paletten aus Pressspan und Kunststoffpaletten. Letztere werden häufig in der Lebensmittelindustrie verwendet und für Waren die hygienische Standards erfüllen müssen (z.B. Reinraum-Laborprodukte).
Für besonders kleine Sendungen eignen sich auch Halb-Paletten mit einer Mischung aus Holz und Stahl. Diese haben in der Regel die Maße 80 x 60 cm. Je nach Einsatzzweck können Sie also aus einer Vielzahl an verschiedenen Paletten wählen. Egal, welche Ware Sie als Palette versenden wollen: sofern es auf die Palette passt und die Ladung durch entsprechende Sicherungsmittel wie Streckfolie und Kantenschoner gesichert werden kann, kann sie transportiert werden.

Eine beladene Kunststoffpalette

Wo kann ich Paletten günstig kaufen?

In Deutschland können Sie Paletten bei den gängigen Baumärkten wie Obi, Bauhaus oder Toom kaufen. Dort sind die Paletten jedoch verhältnismäßig teuer, da diese eher für den Möbelbau ausgerichtet sind. Die gleichen Anbieter verkaufen ihre Paletten auch online. Besser ist es hier allerdings, auf professionelle Anbieter in diesem Bereich zurückzugreifen, damit dem Palettenversand nichts mehr im Wege steht. Diese verkaufen ihre Paletten gebraucht und neu in diversen Maßen inkl. Lieferung.

Einige Anbieter für den Kauf von Paletten sind beispielsweise folgende:
Kunststoff- und Holzpaletten, neu (Kaiser-Kraft)
Gebraucht- und Neupaletten aus Holz
Gebraucht- und Neupaletten aus Holz und Kunststoff
Nur Neue Holz-Paletten

In der Schweiz können Sie die Paletten direkt bei der Landi oder einem anderen Baumarkt kaufen. Alternativ können Sie diese auch beispielsweise auf www.landi.ch oder bei einem der anderen Online-Shops bestellen und direkt zu sich nach Hause liefern lassen.

Hier können Sie Paletten direkt online in der Schweiz bestellen:
Nur neue Holzpaletten, Palettendeckel und Aufsetzrahmen
Nur neue Holzpaletten
Gebrauchte Paletten, ggf. nur Abholung

Was kostet der Palettenversand?

Die Versandkosten für den Palettenversand schwanken täglich. Dies hängt mit den sich verändernden Dieselkosten zusammen, aber auch mit den steigenden Löhnen der Speditionsmitarbeiter. Je nachdem, wohin Ihre Palette geliefert werden soll, d.h. wie weit der Zielort vom Abholort entfernt ist und wie viele Paletten Sie versenden, ändert sich der Preis. Sofern die Waren aus der Schweiz kommen oder in die Schweiz bzw. ein anderes Drittland transportiert werden, kommen zudem noch Kosten für die Erstellung der Zolldokumente hinzu. Wir empfehlen Ihnen daher, das unten aufgeführte Formular für eine Transport-Anfrage auszufüllen. Wir erstellen Ihnen dann gerne eine für SIe individuelle Offerte mit einer maßgeschneiderten Lösung.

Erfolgt der Palettenversand versichert?

Grundsätzlich sind alle Waren, die wir befördern gem. der Haftungsrichtlinien der Allgemeinen Bedigungen der Spedlogswiss versichert. Diese besagen, dass Ihre Waren während des Transports mit ca. 9-10 EUR oder CHF pro Kilogramm versichert sind. Durch unsere Versicherung über die Allianz Suisse sind damit Transporte bis 1.000.000 CHF (entspricht ca. 900.000 EUR) versichert. Wenn Sie also beispielsweise eine Palette versenden, die einen Warenwert von 5.000 EUR hat und ein Gewicht von 600 kg, so wäre die Palette automatisch zum vollen Wert versichert. Wenn Sie jedoch beispielsweise nur Waren mit einem Gewicht von 150kg auf einer Palette versenden, der Warenwert aber bei 10.000 EUR liegt, so wären die Waren nur bis 150 kg x ca. 10 EUR = ca. 1500 EUR versichert. In so einem Fall müssten wir eine gesonderte Transportversicherung für Sie bei unserem Versicherer abschließen. Die Kosten der Versicherung richten sich nach der Höhe des Warenwertes. Wichtig ist jedoch, dass die Waren immer ausreichend gegen Transportschäden verpackt sind. Bitte vermerken Sie in Ihrer Kontaktanfrage, dass Sie an einer zusätzlichen Transport-Versicherung interessiert sind, sofern dies zutrifft.

Wie schnell erfolgt die Zustellung beim Palettenversand?

Die Transportdauer richtet sich nach der Menge der Ware und nach der Entfernung sowie nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Wenn Sie einzelne Paletten innerhalb Deutschlands oder innerhalb der Schweiz transportieren lassen möchten, so liegt die Transportdauer in der Regel bei 1-3 Werktagen. Sollen die Waren jedoch ins Ausland gehen, so kann die Transportdauer innerhalb Europas auch 1-2 Wochen dauern. Dies hängt unter anderem auch damit zusammen, ob die involvierten Zollstellen die Waren noch vor dem Transport oder an der Grenze beschauen wollen, siehe auch Zollabwicklung. Bei weltweiten Transporten liegt die Transportdauer erfahrungsgemäß bei mindestens einer Woche beim Transport via Luftfracht oder bei maximal ca. 8 Wochen für Seefracht-Transporte. Sie können aber vorab gerne bei uns anfragen, wie schnell die Zustellung beim Empfänger erfolgen kann. Auf Wunsch können wir die Waren auch zu einem bestimmten Datum beim Versender abholen und beim Empfänger zustellen. Unser Ziel ist es dabei, den Transport so individuell wie möglich für Sie zu machen.

Wie erteile ich einen Transport-Auftrag?

Bitte füllen Sie zunächst das Formular am Ende dieser Seite aus. Hier geben Sie uns den Abholort und den Zustellort sowie die Details zur Sendung an (Maße, Gewicht usw.). Anschließend erhalten Sie von uns innerhalb von wenigen Stunden eine Transport-Offerte.
Die Erteilung des Transport-Auftrags können Sie entweder mittels eines Speditionsauftrags-Formulars vornehmen oder uns ganz unkompliziert eine E-Mail mit allen erforderlichen Daten und ggf. Dokumenten an uns schicken. Wir bestätigen dann den Auftrag und kümmern uns um alles weitere. Sie können sich zurücklehnen und entspannen, während wir Ihre Sendung sicher ans Ziel bringen.

Wie ist der weitere Ablauf?

Nachdem Sie eine Offerte angefordert haben, erhalten Sie von uns ein Preisangebot. Bei Interesse können Sie uns dann den Transport-Auftrag erteilen. Je nachdem wie dringend die Ware zum Empfänger soll, wird diese dann schnellstmöglich von uns abgeholt und entweder auf direktem Wege mit einem Einzeltransport zum Empfänger gebracht oder zunächst zu einem Umschlaglager gebracht. Bei einem Transport im Sammelgut wird die Ware zusammen mit den Waren anderer Kunden in Ihrer Nähe abgeholt. Die Waren werden dann in einem Umschlaglager aus dem LKW geladen und anschließend gebündelt in einem anderen LKW in Richtung des Umschlaglager des Bestimmungsortes gebracht. Dort werden die Sendungen unserer Kunden dann wiederum in einen weiteren LKW geladen, welcher dann auch Ihre Sendung termingerecht zustellt.

Transporter und LKWs für den Palettenversand